Kitaschließungen vom Tisch

Wie das Pinneberger Tageblatt vom 06.07.2017 und die Pinneberger Zeitung vom 06.07.2017 berichten, haben sich die Fraktionen und die Verwaltung grundsätzlich auf eine Übernahme der Defizite geeinigt. Den Trägern wurden jetzt (!) die Vertragsentwürfe zur Verfügung gestellt; der Ausschuss Soziales, Kinder und Senioren wird wohl in der Sitzung am 20.09.2017 über diese beraten und hoffentlich beschließen.
Mit der Vorgehensweise waren wir nicht einverstanden, weil die Kita-Träger unser Meinung nach viel zu spät eingebunden worden sind. Lesen Sie dazu hier unsere Pressemitteilen vom 04.07.2017.

Joachim Dreher
Fraktionsvorsitzender

Fraktionsvorsitzender Grüne & Unabhängige

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.